TLF 24/50 - Florian Gernsheim 1-24

Vorderansicht Tanklöschfahrzeug
Vorderansicht des Tanklöschfahrzeugs

Das Tanklöschfahrzeug - TLF 24/50 hat einen 5000 Liter Wasser- und einen 500 Liter Schaummitteltank. Damit kann das Fahrzeug seinen Hauptaufgaben sehr gut nachkommen. Das Fahrzeug dient hauptsächlich dem Wassertransport und der Abgabe von großen Mengen Wasser oder eben Schaum. Damit ergeben sich auch schon die Einsatzgebiete des TLF 24/50.

Funkrufname Florian Gernsheim 1-24
Ausbau Schlingmann
Fahrgestell Mercedes Benz 1831 AK
Baujahr 1998
Seitenansicht des TLF 24/50
Seitenansicht des TLF 24/50

So fährt dieses Tanklöschfahrzeug bei Feuermeldungen mit auf die Autobahn, wird bei Wald- und Wiesenbränden eingesetzt und natürlich auch bei Bränden in Industrie- und Gewerbebetrieben.

In den Geräteräumen auf der Fahrerseite sind hauptsächlich zwei Atemschutzgeräte, Feuerlöscher, Absicherungsmaterial und Wasserringmonitore verladen. Die Geräteräume der Beifahrerseite sind mit einer Schnellangriffseinrichtung, Schläuchen, einem fahrbaren Pulverlöscher, Kettensäge, Trennschleifer, Strahlrohre und mehr bestückt.

Heckansicht mit Pumpenbedienstand
Heckansicht mit Pumpenbedienstand

Der Dachmonitor kann pneumatisch auf- und abgebaut werden. Fest montiert ist ein Schaumwerfer und ein Wasserwerfer. Das Schaummittel für den Schaumbetrieb kann direkt aus dem eingebauten Schaummitteltank bezogen werden.

Zurück