Ausbildungsstruktur

Ausbildung ist ein sehr wichtiger Bestandteil im Feuerwehrbereich. Denn ohne eine fachlich gute Ausbildung können die Einsatzkräfte keine schnelle und kompetente Hilfe leisten. Die Feuerwehr wird meist dann benötigt, wenn ein Schadensereignis eingetreten ist und genau dann bewährt sich eine gute Ausbildung.
Aber es sollte auch stets daran gedacht werden, dass die Angehörigen der Feuerwehr Gernsheim freiwillige Helfer/-innen sind und die komplette Ausbildung in ihrer Freizeit oder sogar in ihrem Urlaub absolvieren.

Ausbildungsaufbau

Generell kann die Ausbildung der Feuerwehr Gernsheim in vier Teile eingeteilt werden.

  1. Standortausbildung
  2. Lehrgänge auf Kreisebene
  3. Lehrgänge auf Landesebene
  4. Seminare

Standortausbildung

Bild Atemschutz-Team
Arbeiten im Team

Die Standortausbildung ist der umfangreichste Ausbildungsbereich der Feuerwehr, denn diese Ausbildung ist nie zu Ende. In diesem Ausbildungsbereich lernen die Angehörigen der Einsatzabteilung mit den Gerätschaften, welche in Gernsheim zu Verfügung stehen, umzugehen. Da auch unterschiedliche Fahrzeuge mit verschiedenen Einsatzschwerpunkten vorhanden sind ist es nicht immer einfach auf Anhieb zu wissen, wo etwas verladen ist. So werden neben den regelmäßigen Übungsabenden auch vereinzelt umfangreichere Übungen an Samstagen durchgeführt.

Lehrgänge auf Kreisebene

Innerhalb des Kreis Groß-Gerau werden die Lehrgänge für die allgemeine Ausbildung angeboten, die alle Feuerwehrangehörigen besucht haben sollten. Die angebotenen Lehrgänge finden meist an Wochenenden statt und werden wechselnd in den Gemeinden und Städten des Kreis Groß-Gerau angeboten.

Lehrgänge auf Landesebene

Die Lehrgänge auf Landesebene werden in der Landesfeuerwehrschule in Kassel angeboten. Hier werden beispielsweise Lehrgänge für Führungskräfte oder Sonderlehrgänge für Gefahrguteinsätze abgehalten. Die in Kassel stattfindenden Lehrgänge können zwischen 3 Tagen und mehreren Wochen dauern.
Weitere Informationen zur Landesfeuerwehrschule in Kassel und den aktuellen Lehrgangsplan bietet das das Hessische Ministerium des Innern und für Sport. Landesfeuerwehrschule auf www.hlfs.de.

Seminare

Bild vom Schlangenseminar
Seminar über / mit Schlangen

Seminare als Ausbildung sind eher selten, aber nicht auszuschließen. Diese werden dann hauptsächlich durch Herstellerfirmen von Ausrüstung für den Feuerwehrgebrauch veranstaltet. Bei solchen Veranstaltungen können dann die neuen Techniken getestet und Tipps direkt von Hersteller gesammelt werden.