Feuerwehr bildet 11 Sportbootführerscheine aus

Erschienen am: 11. Juni 2015 | Bearbeitet von Florian Kissel

- 11 weitere Einsatzkräfte mit Sportbootführerschein Binnen ausgebildet -

In zwölf theoretischen Unterrichtseinheiten und zahlreichen Praktischen Fahrstunden wurden den Lehrgangsteilnehmern die nötigen Fachkenntnisse und Fertigkeiten vermittelt. Hierzu zählten insbesondere Kenntnisse der Rechtsvorschriften, Knotenkunde und im praktischen Teil diverse Manöver wie zum Beispiel das An- und Ablegen oder Retten von Personen. Trotz der Länge des Lehrganges von fast einem Monat behielten die Teilnehmer bis zuletzt ihre Motivation, was mit einem erfolgreichen Lehrgangsabschluss aller elf Teilnehmer endete.

Vorraussetzung zur Teilnahme an dem Lehrgang ist, neben der Zugehörigkeit zur Freiwilligen Feuerwehr, die körperliche Tauglichkeit, die durch eine ärztliche Untersuchung nachzuweisen ist. Weitere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Zurück