Spatenstich Feuerwehrgerätehaus Allmendfeld

Erschienen am: 16. September 2017 | Bearbeitet von Florian Kissel

Dass das aktuelle Feuerwehrgerätehaus in Allmendfeld mit einer Bausubstanz aus den Anfängen der 1900er Jahre nicht mehr den Anforderungen an ein Feuerwehrgerätehaus enspricht wurde vor einigen Jahren erkannt. Seitdem wurden die Weichen für einen Neubau unweit des aktuellen Standortes, direkt in der Dorfmitte, gestellt.

Am Freitag fand der Spatenstich für den Neubau statt, der insbesondere durch die Jugendfeuerwehr eingeleitet wurde, da das neue Feuerwehrgerätehaus für den Brandschutz der nächten Generationen errichtet wird. Die Jugendfeuerwehr ist der Grundstein für die Einsatzkräfte der Zukunft, auch hier hat das alte Gerätehaus Defizite, denn es gibt keine entsprechenden Schulungs- und Sanitärräume.

Der Neubau kann den erforderlichen Raumbedarf einer Feuerwehr abdecken und entspricht dann dem Stand der Technik und den Sicherheitsvorschriften für einen sicheren Dienst am Nächsten. Ebenso kann das neue Gerätehaus den Bewohnern von Allmendfeld als Anlaufpunkt bei größerern Schadensereignissen dienen.

Das neue Feuerwehrgerätehaus soll Ende 2018 fertiggestellt sein.

Zurück