Einsatz Nr. 017 am 14.03.2019

Einsatzbericht

Am Donnerstagnachmittag wurde die Feuerwehr Gernsheim zu einer Gebäudesicherung alarmiert. An einem im Abbruch befindlichen Gebäude hatte sich ein unsicherer Zustand eingestellt, da eine Außenwand des Gebäudes gebrochen war und ausschließlich durch das Baugerüst gehalten wurde.

Als Erstmaßnahme wurde der Gefahrenbereich durch die Feuerwehr abgesperrt und die angrenzenden Bewohner darüber informiert, die im Trümmerschatten stehenden Nebengebäude nicht zu betreten. Fortlaufend wurden Fachberater des Technischen Hilfswerks (THW) und die Drehleiter der Feuerwehr Biebesheim hinzugezogen. Über die Drehleiter konnten aus der Vogelperspektive Erkundungsmaßnahmen durchgeführt werden.

Abschließend konnte auf Grund der instabilen Situation und der Tageszeit aus Sicherheitsgründen keine Sicherungsmaßnahmen durchgeführt werden. Somit wurde der öffentliche Verkehrsraum weiträumig abgesperrt und den Anwohnern ein Nutzungsverbot der im Trümmerschatten befindlichen Nebengebäude ausgesprochen. Weiteres Vorgehen werden die zuständigen Behörden im folgenden Tagesverlauf mit der Bauherrschaft abstimmen.

Fotos

Einsatzdetails

  • Einsatznummer: 017
  • Einsatzdatum: 14.03.2019
  • Alarmierungszeit: 18:33
  • Alarmstichwort: H 1
  • Einsatzort: Freiherr-vom-Stein-Straße
Zur Einsatzübersicht