Einsatz Nr. 110 am 19.09.2020

Einsatzbericht

Wir wurden gemeinsam mit dem Rettungsdienst und der Polizei eu einem Verkehrsunfall mit einem Motorrad alarmiert. Über die genaue Unfalllage waren wenig Details bekannt, so dass wir davon ausgehen mussten, dass eine Person eingeklemmt ist. Der Unfall ereignete sich auf der B44 im Bereich Klein-Rohrheim.
Vor Ort war schnell zu erkennen, dass keine Person eingeklemmt war, jedoch eine verletzte Person des Motorrads auf der Straße lag und durch mehrere Ersthelfer gut versorgt und betreut wurde. Durch Feuerwehr-Sanitäter wurde die Versorgung und Betreuung unterstützt, bis der Rettungsdienst mit Notarzt vor Ort war. Gleichzeitig wurde die Unfallstelle abgesichert, ausgeleuchtet und es wurden auslaufende Betriebsstoffe aufgefangen.

Zu diesem Einsatz ereignete sich ein Paralleleinsatz (Einsatz-Nr. 111). Hier wurde ein ausgelöster Rauchwarnmelder in einer Wohnung gemeldet, worin sich keine Personen aufhielten. Es handelte sich um einen Fehlalarm.

Im Einsatz waren die Feuerwehr Gernsheim, Klein-Rohrheim, Polizei Gernsheim, Rettungsdienst Bergstraße und das DRK OV Gernsheim.

Polizeibericht:
Am Sonntag, den 19.09.2020 ereignete sich gegen 23:10 Uhr ein Verkehrsunfall auf der B 44 zwischen dem Kreisverkehr Maria-Einsiedel und Klein-Rohrheim. Ein 16-jähriger Motorradfahrer aus dem Kreis Alzey-Worms kam auf der B 44 in Fahrtrichtung Biblis aus bislang unbekannten Gründen nach links von der Fahrbahn ab. In der langgezogenen Rechtskurve kollidierte er zwei Mal mit der dortigen Leitplanke und kam im Anschluss zum Sturz. Eine 22-jährige Autofahrerin aus Biblis konnte dem unbeleuchtetem Motorrad, welches auf der Fahrbahn lag, nicht mehr ausweichen und kollidierte mit dem Motorrad. Die Fahrerin des Pkws wurde bei dem Aufprall leicht verletzt. Der Motorradfahrer erlitt schwere Verletzungen und wurde ins Klinikum nach Worms eingeliefert. Die B 44 musste zeitweise voll gesperrt werden. Der Gesamtschaden wird zum derzeitigen Ermittlungsstand auf ca. 9000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
Polizeistation Gernsheim
gef. Nothhaft, PHK

Telefon: 06258/9343-0

Fotos

Einsatzdetails

  • Einsatznummer: 110
  • Einsatzdatum: 19.09.2020
  • Alarmierungszeit: 22:58
  • Alarmstichwort: H KLEMM 1 Y
  • Einsatzort: B 44
Zur Einsatzübersicht