Unsere Alarmstichwörter sind aufgeteilt in Feuer- und Hilfeleistungseinsätze. Damit wir direkt bei der Alarmierung grob wissen welcher Einsatz anliegt erhalten wir diese Stichwörter auf unsere Pager und zusätzlich auf unseren Alarmmonitor in der Fahrzeughalle.

Erhalten wir nun also einen Einsatz, welcher das Stichwort F enthält, so wissen wir, dass es sich um eine Feuermeldung handelt. Werden wir nun mit dem Stichwort H alarmiert, so wissen wir, dass es sich um eine Hilfeleistung handelt.

Ergänzt werden diese Stichwörter durch den Buchstaben A wenn der Einsatzort auf der Autobahn ist.

Ein vollkommener Alarmtext für einen PKW Brand auf der Autobahn wäre dann also:

F A 1 – brennt PKW + zusätzliche Informationen wie Autobahnkilometer und Fahrtrichtung.

 


Stichwort Bedeutung Beispiel

 Einsatzart
"Feuer/Brandeinsatz"

F 1 Feuer klein

brennt
- Müllcontainer
- PKW
- Grasfläche

F 2 Feuer mittel

brennt
- Zimmer
- Dachstuhl
- Kamin

F 2 Y Feuer mittel

Brand in Wohngebäude

mit Menschenleben in Gefahr

F 3

Feuer groß

ausgedehnter Brand in
- Gewerbebetrieb
- Kfz-Werkstatt
- Lagerplatz

F 3 Y

Feuer groß

ausgedehnter Brand in
Sondergebäude 
- Schule
- Altenheim

mit Menschenleben in Gefahr

F 4 Großschadenslage

Brand als Großschadenslage

F BMA Brandmeldeanlage

ausgelöste Brandmeldeanlage

F BUS Y Brand eines besetzten Busses

Brand eines
- Reisebus
- Bus der ÖPNV
- Schulbus

mit großer Anzahl von
Menschenleben in Gefahr

F FLUG 1 Y Brand nach Flugunfall

- Kleinflugzeug
- Sportmaschine
- Hubschrauber
- Heißluftballon

F FLUG 2 Y Brand nach Flugunfall

- Großflugzeug

F GAS 1 Brand mit Beteiligung von Gas

- einzelne Gasflasche
- einer Gasleitung

F GAS 2 Brand mit Beteiligung von Gas

- Gastank
- Gastankfahrzeug
- Gaskesselwagen

F LKW / ZUG Brand eines LKW oder Zug

- LKW
- Bus ohne Insassen
- Schienenfahrzeug ohne Personen
- landwirtschaftsliches Gerät

F ZUG Y Brand eines Zug

- Schienenfahrzeug
- Triebfahrzeug
- Personenzug
- Güterzug

mit großer Anzahl von
Menschenleben in Gefahr

F RWM Heimrauchmelder

ausgelöster Heimrauchmelder

F SCHIFF 1 Brand eines Wasserfahrzeuges

brennt
- Sportboot
- Segelboot
- Yacht

F SCHIFF 2 Brand eines Wasserfahrzeuges

brennt
- Frachtschiff

F SCHIFF 2 Y Brand eines Wasserfahrzeuges

brennt
- Personenschiff
- Personen- oder Fahrzeugfähre

mit großer Anzahl von
Menschenleben in Gefahr

 F SCHIFF 2
GEFAHR
Brand eines Wasserfahrzeuges

brennt
- Tankschiff
- Containerschiff
- Frachtschiff

mit Gefahrgut

F WALD 1

Brand
eines Waldes oder einer Wiese

mit geringer oder keiner Ausdehnungsgefahr

F WALD 2

Brand
eines Waldes oder einer Wiese

mit der Gefahr der weiteren Ausdehnung

Einsatzart
"Technische Hilfeleistung"

 H 1 Hilfeleistung klein

- Wasser im Keller
- Baum auf Fahrbahn
- Tier in Not
- Ölspur

H 1 Y Hilfeleistung klein

- Notfall-Türöffnung
- Person im Aufzug
- Tragehilfe für den Rettungsdienst

H 2 Hilfeleistung groß

- Fahrzeug umgestürzt
- Bauunfall
- Gerüsteinsturz
- Kran umgestürzt

H ABST Y Person in Notlage

Person
- droht zu springen
- in Absturzgefahr

H ELEK Unfall mit Elektrizität

Unfall
- in großer elektrischen Anlagen
- an Hochspannungsanlagen

H EINST Y Hilfeleistung groß

- Bauunfall
- Gerüsteinsturz
- Kran umgestürzt

mit Menschenleben in Gefahr

H FLUSS Hilfeleistung auf Flüssen

Bergung/Sichern einer havarieren Yacht

H FLUSS Y Hilfeleistung auf Flüssen

Person in Rhein

H WASS Y Hilfeleistung in Bächen/Häfen/Seen

Person in Wasser

H GAS 1 Gasgeruch

Wahrnehmung eines Gasgeruches o.ä.

H GAS 2 Unfall mit Gasausströmung

Beschädigte
- Gasleitung
- Gastank
- Gastankfahrzeug

H GEFAHR 1 Unfall mit Gefahrgut

Austritt von
- Chemikalien
- großen Mengen Öl
- einzelnen Gebinden

H GEFAHR 2 Unfall mit Gefahrgut

Austritt aus
- Tankfahrzeug
- Tankcontainer
- Kesselwaggon

H KLEMM 1 Y Person eingeklemmt/verschüttet

Person eingeklemmt in
- PKW / LKW
- Maschine

Person verschüttet

H KLEMM 2 Y Personen eingeklemmt/verschüttet

mehrere Personen eingeklemmt in
- PKW / LKW
- Bus

mehrere Personen verschüttet

H ÖL FLUSS Hilfeleistung auf Flüssen

Öl auf dem Rhein

H ÖL WASS Hilfeleistung in Bächen/Häfen/Seen

Öl im Wasser

H RADIOAKTIV Unfall mit radioaktiven Stoffen

Unfall mit Speditionsfahrzeug
mit radioaktiver Beladung

H SCHIFF Unfall mit Wasserfahrzeug

- Havarie oder Kollision eines Frachtschiffes
- Schiff auf Grund gelaufen
- Schiff droht zu sinken
- großer Wassereintritt in Boot / Schiff

H SCHIFF Y Unfall mit Wasserfahrzeug

Havarie oder Kollision
- eines Personenschiffs
- einer Personen- oder Fahrzeugfähre

mit großer Anzahl von
Menschenleben in Gefahr

H ZUG 1 Y Unfall mit Schienenfahrzeug

- Person unter Zug
- Kollision eines Zuges mit einem Straßenfahrzeug

H ZUG 2 Y Unfall mit Schienenfahrzeug

- Unfall eines Zuges
- Kollision zweier Züge

mit großer Anzahl von
Menschenleben in Gefahr

Einsätze auf der Autobahn

F A 1 Feuer klein

brennt
- PKW
- Seitenstreifen

F A 2 Feuer groß

brennt
- LKW
- mehrere PKW

F A 2 Y Feuer groß

brennen mehrere Fahrzeuge

mit großer Anzahl von
Menschenleben in Gefahr

F A GEFAHR Feuer groß

brennt Fahrzeug mit Gefahrgut

H A 1 Hilfeleistung klein

- Hilfeleistung nach Verkehrsunfall
- auslaufende Betriebsstoffe

H A 2  Hilfeleistung groß

LKW umgestürzt

H A KLEMM 1 Y Person eingeklemmt/verschüttet

Person eingeklemmt in
- PKW / LKW
- Maschine

Person verschüttet

H A KLEMM 2 Y

Personen eingeklemmt/verschüttet

mehrere Personen eingeklemmt in
- PKW / LKW
- Bus
- Massenkarambolage

mehrere Personen verschüttet

H A GEFAHR 1 Unfall mit Gefahrgut

Unfall mit austritt von
- Chemikalien
- großen Mengen Öl
- einzelnen Gebinden

H A GEFAHR 2 Unfall mit Gefahrgut

Unfall mit austritt aus
- Tankfahrzeug
- Tankcontainer
- Kesselwaggon

H A RADIOAKTIV Unfall mit radioaktiven Stoffen

Unfall mit Speditionsfahrzeug
mit radioaktiver Beladung