Verkehrsunfall mit eingeschlossener Person (Fehlalarm)
(Einsatz-Nr. 153)

H A KLEMM 1 Y
Hilfeleistung
Zugriffe 356
Einsatzort Details

A67 Gernsheim >> Lorsch
Datum 14.11.2023
Alarmierungszeit 08:25 Uhr
Alarmierungsart Funkmelder - Handyalarmierung - Sirene
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Gernsheim
Rettungsdienst
Polizei S√ľdhessen
Feuerwehr Lorsch

Einsatzbericht


Verkehrsunfall auf der A67 - Kein Einsatz erforderlich

ūüďĚ Am Morgen des 14.11.2023 wurde die Feuerwehr Gernsheim mittels Sirene zu einem Verkehrsunfall auf die A67 in Fahrtrichtung Lorsch alarmiert, bei dem eine Person in ihrem Fahrzeug noch eingeschlossen sein sollte. Laut Erstmeldung sollte die Unfall√∂rtlichkeit in H√∂he J√§gersburger Wald vorzufinden sein. Es sollte sich um einen Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen handeln und Verletzte sollte es keine geben. Nachdem die ersten Kr√§fte auf die Autobahn auffuhren und im gemeldeten Autobahnabschnitt keinen Verkehrsunfall feststellen konnten, brachte eine R√ľckfrage bei der Leitstelle Bergstra√üe schlie√ülich Licht ins Dunkle: die gemeldete Unfallstelle befand sich nicht in unserem Zust√§ndigkeitsbereich. Es handelte sich um einen Verkehrsunfall zwischen Lorsch und Viernheim, sodass wir unseren Einsatz nach rund einer halben Stunde ohne weitere T√§tigkeit beenden konnten.