Massenkarambolage mit 10 PKW + 4 LKW
(Einsatz-Nr. 158)

H A KLEMM 1 Y
Hilfeleistung
Zugriffe 354
Einsatzort Details

A67 Pfungstadt >> Gernsheim
Datum 24.11.2023
Alarmierungszeit 12:31 Uhr
Alarmierungsart Funkmelder - Handyalarmierung - Sirene
eingesetzte KrÀfte

Feuerwehr Gernsheim
DRK OV Gernsheim
Rettungsdienst
Polizei SĂŒdhessen
Brandschutzaufsichtsdienst Kreis Groß-Gerau
Feuerwehr Lorsch
Feuerwehr Pfungstadt (Stadt)
Feuerwehr Pfungstadt-West

Einsatzbericht


Massenkarambolage mit 14 Fahrzeugen / 4 Verletzte

📝 Am 24.11.2023 um 12:30 Uhr wurde die Feuerwehr Gernsheim zusammen mit den Feuerwehren aus Lorsch, Pfungstadt-Stadt und Pfungstadt-West auf die Autobahn A67 (Abschnitt Pfungstadt-Gernsheim) zu einem schweren Verkehrsunfall mit >10 Fahrzeugen alarmiert. 

Auf der A67 bei Gernsheim (Autobahnabfahrt bei Gernsheim; von Richtung Pfungstadt kommend) kam es zu einer Massenkarambolage von 10 beteiligten PKW sowie weiteren 4 beteiligten LKW. Die Feuerwehr Gernsheim war ersteintreffend und konnte die gemeldete Lage bestĂ€tigen. Diese war zu Einsatzbeginn aufgrund der Vielzahl an Personen und Fahrzeugen sowie der weitlĂ€ufigen Einsatzstelle unĂŒbersichtlich. 

Die KrĂ€fte der Feuerwehr Gernsheim erkundeten, ob sich noch Personen in den teilweise völlig demolierten Fahrzeugen aufhielten, was glĂŒcklicherweise nicht der Fall war. Dennoch wurde eine Person bei dem Unfall schwer verletzt und musste mittels Hubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Drei weitere Personen wurden leicht verletzt in umliegende KrankenhĂ€user verbracht. Die Feuerwehr Lorsch stand in Bereitstellung und musste nicht mehr eingesetzt werden. Die Feuerwehren Pfungstadt-Stadt und Pfungstadt-West nahmen grĂ¶ĂŸere Mengen an Betriebsstoffen auf, wĂ€hrend die KrĂ€fte aus Gernsheim die Batterien der Kraftfahrzeuge abklemmten. Zudem wurden durch die FeuerwehrkrĂ€ften bei der Betreuung und Versorgung von Verletzten assistiert. 

Im Einsatz waren mehrere Polizeistreifen, 2 Rettungshubschrauber, 1 Polizeihubschrauber fĂŒr Übersichtsaufnahmen, mehrere Rettungswagen und NotĂ€rzte, die Autobahnmeisterei sowie der Brandschutzaufsichtsdienst des Kreises Groß-Gerau. Die A67 zwischen Pfungstadt und Gernsheim war bis in die Nacht hinein voll gesperrt.